.: Strategie
Willkommen im Netzwerk

Va bene ist neuer Premiumpartner im CPWISSEN-Kosmos

Va bene – alles bestens. Ob Video, Magazin, Jahresbericht, Webseite oder Blog: Bei Va bene publishing, Gründungsmitglied des Branchenverbands Content Marketing Forum, produziert man Medien jeder Art mit journalistischem Engagement.

De Mitri

„Unser besonderes Merkmal“, so Geschäftsführer Antonio De Mitri (Foto), „ist unser Team aus ausschließlich journalistisch erfahrenen Mitarbeitern, angefangen bei der Geschäftsleitung über Redaktion, Artdirektion und Layout bis hin zum Sales-Bereich.“ Mit diesen Kompetenzen kann sich die Agentur inhaltlich breit aufstellen und eine große Themenpallette bedienen. Sie reicht von IT, Finanzen, Gesundheit, Pharma, Bauen bis Gastronomie und Personalmanagement. 

Va bene publishing produziert neben Printprodukten auch Bewegtbild-Content, Webseiten, Blogs und Social Media-Kampagnen und wurde auch international mehrfach ausgezeichnet.

Geschäftsführer De Mitri ist Diplom-Journalist und hat das Blattmachen von der Pike auf gelernt. Nach Stationen bei der Rheinischen Post, Focus und der Deutschen Presse-Agentur war er sieben Jahre Redaktionsleiter Corporate Publishing bei der Telekom. Seit Geschäftsführer-Kollege Günter Maria Bregulla ist seit 1980 als Redakteur bei Tageszeitungen und Zeitschriften tätig. In den neunziger Jahren baute er für den internationalen Medienkonzern PMP Communications den deutschen Attic Futura Verlag auf, für den er unter anderem die Zeitschrift Sugar für junge Frauen und das Männermagazin FHM in Deutschland etablierte. Auf Agenturseite betreute er Unternehmen wie Jaguar Land Rover, Audi, Capgemini sd&m oder Coca Cola und das Magazin InTouch.

Va bene publishing gehört zu den ersten Unternehmen der Branche, die mit Agile Content Marketing die Transformation in das digitale Zeitalter vollzogen haben. Zu ihren Kunden zählt die Agentur unter anderem die Fiducia & GAD, die Kaufmännische Krankenkasse, OPTA Massivhaus, Hermes Arzneimittel und den TVG Verlag.

→ Die beim FOX AWARDS 2016 ausgezeichneten Medien
Die Präsentation auf CPWISSEN

© CPWISSEN am 03.04.2017 14:45

Zurück