.: Strategie
Alltagshelden

Skoda startet crossmediale Storytelling-Kampagne

Ob die wachsende Zahl an Alltagshelden aktueller Kampagnen demnächst noch Marken zuzuordnen ist? Auch Skoda inszeniert jetzt seine Helden.


Skodas neue internationale Markenkampagne will unter dem Titel ,For Whatever Drives You' die Philosophie und Markenwerte des Unternehmens in den Mittelpunkt stellen: innovativ, überraschend und menschlich zu sein und das Leben zu vereinfachen. Marc-Andreas Brinkmann, Leiter Marketing bei Skoda Auto, interpretiert viel soziales Pathos in seinen neuen Werbeeinsatz:

 "In unserer neuen global ausgerichteten Kampagne feiern wir die Vielfalt unserer Kunden. Wir wollen sie ermutigen, ihrem inneren Antrieb und ihrer persönlichen Motivation zu folgen. Wir bei Skoda wollen für unsere Kunden nicht nur eine Automarke sein, sondern auch Partner, Freund und Familienmitglied. Indem wir berührende Geschichten aus dem Leben erzählen und die Marke auf diese Weise emotionalisieren, kommen wir den Menschen näher als je zuvor und hoffen, dass sie auch untereinander wieder mehr zusammenfinden. Wir alle haben unsere persönlichen Wünsche und Ziele, teilen aber auch die Gemeinsamkeit, dass wir an uns selbst glauben."

Die Kampagne begleitet Alltagshelden, kreative Denker, Freigeister, Abenteuerlustige, Neugierige und Entdecker, die sich täglich von Skoda inspirieren lassen – auf dem Weg zum Erfolg oder einfach ihr Leben genießend.

Die neue Markenkampagne ist im Oktober gestartet. Die 360-Grad-Kampagne wird im Fernsehen, online, vor Ort beim Händler und bei Events gezeigt. Den deutschen TV-Spot kann man sich auf Youtube ansehen.

Das Skoda Online-Magazin extratouch – umgesetzt mit der Agentur Smart PR – sucht in einem aktuellen Gewinnspiel noch bis 30. November ein Testimonial zur Kampagne.

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 29.10.2018 15:22

Zurück