.: Strategie
Expansion

Kresse & Discher zieht es ins Rhein-Main-Gebiet

Die 50-köpfige, auf Content Marketing für den Mittelstand spezialisierte Agentur aus Offenburg, ist seit 1. September auch mit einem Büro in Eschborn vertreten.

Heike Discher und Stephan Tiersch von Kresse & Discher

Mit der Expansion möchte das Management-Team vor allem den Erfolg der letzten Jahre durch neue Kunden weiter ausbauen. „Trotz aller Digitalisierung ist die räumliche Nähe zu unseren Kunden sehr wichtig“, so Kresse & Discher-Gründerin und Geschäftsführerin Heike Discher.

„Wir starten hier mit Konzeption und Beratung. Die gesamte Produktion bleibt in der Zentrale in Offenburg. Diese Distanz lässt sich im Bedarfsfall in zwei Stunden überwinden“, meint ihr Geschäftsführungskollege Stephan Tiersch, der die Aktivitäten in Rhein-Main leitet.

 

Das 1990 gegründete, inhabergeführte Unternehmen sieht sich bereits als Agentur neuen Typs. „Change gehört bei uns zur DNA“, so Discher, „wir arbeiten fair, offen und transparent – getreu unserer Maxime ‚Stärke weitergeben‘.“ Gute Ergebnisse ließen sich, Discher zufolge, bei zunehmender Komplexität nur in flexiblen, partnerschaftlichen Strukturen erzielen.

Sein Leistungsangebot beschreibt das badische Unternehmen als inhaltsgetriebene, nutzenorientierte Kommunikation für den Mittelstand. Dazu zählt die Betreuung von Social-Media-Kanälen ebenso wie die Konzeption und Produktion von Kundenmagazinen und Mitarbeitermedien in digitaler und gedruckter Form.

Gestiegenen Bedarf sieht Kresse & Discher insbesondere in Hilfestellungen, um die Komplexität der Kommunikation in den Griff zu bekommen. „Das ist insbesondere für mittelständische Unternehmen eine nicht zu unterschätzende Aufgabe“, so Tiersch. 

© CPWISSEN am 04.09.2018 09:56

Zurück