.: Strategie
Recherche, Text und Layout

Flyeralarm bietet jetzt auch Corporate Publishing

Flyeralarm druckt nicht mehr nur. Bei Flyeralarm Media können Unternehmen jetzt auch Kunden- und Mitarbeitermagazine oder Geschäftsberichte produzieren lassen.

Flyeralarm

Rolf Dittrich, soeben erst beim Online-Drucker Flyeralarm als Leiter der neuen Geschäftseinheit Flyeralarm Media gestartet, greift sogleich voll an: Neben Druck bietet er ab sofort auch Recherche, Text und Layout an. Dass er sich damit in Konkurrenz zu Agenturkunden der Druckerei positioniert, will er mit dem Argument abfangen, dass auch diese vom neuen Service profitieren könnten – mit einem erweiterten Portfolio. 

Die eigene Mannschaft von Flyeralarm Media soll an den Standorten Würzburg und Berlin kontinuierlich ausgebaut werden. Kunden verspricht Dittrich Full-Service-Dienstleistung "in Flyeralarm-Qualität und das zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis". 

Zum Start hat das Team ein 132 Seiten starkes Heft zur Leichtathletik-EM 2018 in Berlin produziert: Im Auftrag des Veranstalters wurden in BERLIN2018 – Das Magazin Stars der Leichtathletik von Fotografen wie Jim Rakete aufwändig in Szene gesetzt. Heike Drechsler und Carlo Thränhardt standen Rede und Antwort und Berlins Starkoch Tim Raue kreierte sein spezielles EM-Menü. Das Heft in einer Auflage von 100.000 Stück ist an Auslagestellen in Berlin verfügbar  und punktet auch mit einem umfassenden Serviceteil für die Besucher. 

© CPWISSEN am 05.04.2018 14:08

Zurück