.: Strategie
zur Wiedereröffnung

Crafft bringt Theater Casino Zug neue Brand Experience

Mit der Wiedereröffnung des Theater Casino Zug im Herbst 2017 erhält das Kulturhaus auch eine neue visuelle wie kommunikative Identität. Crafft ist für die Entwicklung der neuen Brand Experience verantwortlich.

Theatersaal im Theater Casino Zug
Theatersaal im Theater Casino Zug 

Vielseitigkeit im Programm, Einigkeit im Auftritt: Mit der umfassenden Sanierung der Räumlichkeiten des Theater Casino Zug wird auch die Kommunikation des Kulturhauses ein Makeover erhalten. Crafft wurde damit betreut, der Dachmarke ein noch einheitlicheres, übergreifendes Gesicht zu geben, das Mitte Juni 2017 erstmals präsentiert wird.

Bislang prägten einzelne Veranstaltungen der verschiedenen Sparten den Auftritt des Kulturveranstalters. Auch die angeschlossene Gastronomie war in ihrer Kommunikation weniger verzahnt zum Rest des Theater Casinos. Das wird sich nun ändern: Egal ob Musik, Tanz, Theater, Comedy oder Gastronomie, zukünftig wird die Handschrift der Dachmarke Theater Casino Zug stärker zum Ausdruck kommen.

Crafft entwirft dafür ein neues Brand-Experience-Konzept, das im neuen Saisonprogramm, auf Plakaten, der von Crafft neu konzipierten Website oder bei jeglicher Art von Veranstaltungswerbung sichtbar sein wird. Als multidisziplinäre Kommunikationsagentur bringt Crafft für diesen Wandel nicht nur das nötige Know-how in Branding, Kommunikation sowie Print- und Webdesign mit. Die Agentur ist mit ihrem strategischen Ansatz auch für den langfristigen Aufbau der Marke ein kompetenter Partner.

© CPWISSEN am 08.05.2017 11:22

Zurück

Einen Kommentar schreiben