.: Strategie
Jubiläums-Kommunikation

BSH: Von der Internetseite zum lebendigen Forum

Bosch, Siemens, Gaggenau, Neff, Constructa, Junker: Hinter diesen und weiteren Marken steht die Bosch-Tochter BSH Hausgeräte. Zu deren 50. Jubliläum hat Hoffmann und Campe X die BSH-Seiten zu einem lebendigen Informationszentrum ausgebaut.

BSH Hoffmann und Campe X

Falls die Buchstabenfolge BSH nicht jedem sofort geläufig sein sollte: Dahinter stehen die Marken Bosch und Siemens, auch Constructa, bekannt für den ersten Waschvollautomaten Deutschlands. Seit 1982 zählt die Marke Neff dazu, Gaggenau seit 1995. Hinzu kommen weitere, auch regionale Marken wie Balay in Spanien und Zelmer in Polen.

Alle Herde, Backöfen, Abzugshauben, Geschirrspüler, Waschmaschinen, Trockner, Kühlschränke, Staubsauger, Kaffeevollautomaten oder Küchenmaschinen dieser Marken stammen aus den rund 40 Werken der Bosch-Tochter BSH Hausgeräte GmbH, die 1967 als Gemeinschaftsunternehmen von Bosch und Siemens  gegründet wurde.  

BSH Hoffmann und Campe XZu seinem 50. hat dieser weltweit zweitgrößte Hausgerätehersteller (58.000 Mitarbeiter, 13,1 Milliarden Euro Umsatz) nun Hoffmann und Campe X mit Content beauftragt. Das Ergebnis ist ein Informationszentrum mit Videos, Bildstrecken und redaktionellen Beiträgen. Es beleuchtet die Rolle des in München ansässigen Konzerns im Kontext gesellschaftlicher Veränderungen und gibt einen lebendigen Ausblick auf Trends in Architektur, Technik, Philosophie, Gesundheit, Kommunikation und Soziologie. Immerhin haben moderne Hausgeräte das Leben der Frauen fundamental verändert. 

„Wir müssen uns fragen, wie wir morgen leben wollen“, erklärt Angelika Spitzer, Head of Internal Communications bei BSH, die Content-Initiative. „Welche Produkte benötigen Menschen in einer digitalisierten Welt, wohin zeigt die Entwicklung bei Nachhaltigkeit, Gesundheit und Lebensmanagement?“

Führende Experten widmen sich diesen Fragen in monatlich bis zu vier Beiträgen. So erzählt beispielsweise eine Forscherin über die Steuerung von Küchenmaschinen mit Gedanken, ein Architekt plant futuristische Wohnformen, und in Piemont gilt es, Kulinarik auf höchstem Niveau zu entdecken.

→ Zur Jubiläumsseite 

BSH Hoffmann und Campe X

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 10.05.2017 08:06

Zurück

Einen Kommentar schreiben