.: Strategie
Influencer Marketing

Territory Influence expandiert international

Frankreich, Spanien, Polen, Ungarn und Tschechien stehen auf dem Expansionsplan von Territory Influence. InCircles, das Category- und Star-Influencer-Programm von Territory Influence, wird künftig auch im europäischen Ausland vor Ort vertreten sein.

Soheil Dastyari und Stefan Schumacher

Soheil Dastyari (links) und Stefan Schumacher kündigten bereits im Sommer an, Territory Influence zu Europas größtem Anbieter für Influencer Marketing machen zu wollen. Nun leiten sie konkrete Schritte dazu ein.

In Frankreich kooperiert Territory Influence mit Prisma Media. Auf diese Weise kann Prisma nun alle Bereiche des Influencer Marketings anbieten und wird die Kampagnen eigenständig durchführen. In Spanien tritt Territory Influence mit einer eigenen Lösung auf. Dort gibt es bereits die Plattform trnd.es, die Kampagnen mit Everyday- und Micro Influencern vermittelt. Jetzt kommt zusätzlich die Plattform incircles.es dazu, die auch die großen Influencer im Portfolio hat, die sogenannten Category- und Star Influencer. Beide neuen Märkte bedient Territory Influence ab sofort.

Ab Januar geht InCircles zusätzlich in den Hauptstädten Polens, Ungarns und Tschechiens an den Start. Dort gibt es wie in Spanien bereits das TRND-Angebot, das nun erweitert wird. "Gerade Key-Accounts verlangen nach internationalen Lösungen. Eine Präsenz vor Ort ist dafür unerlässlich", sagt Stefan Schumacher, Geschäftsführer von Territory Influence. Er weiß: "Jeder Medienmarkt tickt anders, hat spezifische kulturelle Eigenheiten und erfordert entsprechend andere Zielgruppenansprachen." Vor allem im osteuropäischen Raum sieht er großes Potenzial.

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 13.12.2018 11:02

Zurück