.: Strategie
World's Best Workplaces

Im internationalen Vergleich gilt DHL Express als bester deutscher Arbeitgeber

Weltweit auf Platz sechs, unter den deutschen Unternehmen auf Platz eins: Die HR-Strategie von DHL Express zahlt sich aus, wie das Ranking von Great Place to Work und FORTUNE zeigt.

DHL Best Workplace

2018 nahmen über 7.000 Organisationen an der Befragung von Great Place to Work und FORTUNE teil. Sie repräsentieren die Meinung von zwölf Millionen Mitarbeitern weltweit. Aus diesem Pool von Unternehmen wurden die 25 besten Arbeitgeber der Welt auf Basis des Kernkriteriums "Vertrauen" ausgewählt. Analysiert werden die Beziehungen der Mitarbeiter zum Management, zu Kollegen und zu ihrer eigenen beruflichen Tätigkeit. Ken Allen, CEO von DHL Express:

"Wir richten unsere Geschäftsstrategie an unseren motivierten Mitarbeitern aus und glauben, dass Mitarbeitermotivation unmittelbar zu Kundenzufriedenheit und Loyalität führt, die wiederum unseren wirtschaftlichen Erfolg sichern. Unsere mehr als 100.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind der wichtigste Erfolgsfaktor unseres Unternehmens." 

 

DHL Express verfolgt eine ganzheitliche HR-Strategie über die gesamte ‚Employee Journey‘ der Mitarbeiter hinweg. Für Regine Büttner, Executive Vice President HR, Global und Europe, DHL Express, heißt das: "Während wir im Unternehmen eine absolute Kundenorientierung forcieren, sorgen wir gleichzeitig dafür, dass die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter erfüllt werden." In einem Grundsatz griffig zusammengefasst, heißt das: "Respekt und Resultate". In einer vertrauensvollen Arbeitsumgebung wird Leistung erwartet. HR kommt dabei eine strategische, unterstützende und beratende Rolle zu. 

zum Ranking von Great Place to Work 

Great Place to Work ist ein international tätiges Forschungs- und Beratungsinstitut, das Unternehmen bei der Entwicklung einer attraktiven Arbeitsplatz-, Vertrauens- und Unternehmenskultur unterstützt.

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 18.10.2018 11:36

Zurück