.: Audio-Video
Privat- und Firmenkundengeschäft

Deutsche Bank sucht mit C3 in TV und Online neues Image

Unter dem Motto „Neue Zeit braucht neues Banking“ startet diese Woche die neue Werbekampagne in TV und Online. Entwickelt und produziert wurde der Spot inklusive des Online-Umsetzungen von der Content-Marketing-Agentur C3 Creative Code and Content in Berlin.

Deutsche Bank: TV-Kamapgne von C3

Die skandalumwobene Deutsche Bank will sich mal wieder neu erfinden. Hilfe sucht sie dazu beim Burda-Verlag und dessen Content-Tochter C3, die sich dazu erstmals auf TV-Kampagnen-Terrain vorwagt.

Im Mittelpunkt der neuen Kampagne steht die Transformation hin zu einem neuen, zeitgemäßen Banking mit "konsequenter Ausrichtung auf den Kunden", so heißt es aus Frankfurt. Modern und nahbar wollen sich die Banker zeigen – auf reichweitenstarken Sendern wie ARD, RTL, Sat.1 und ProSieben sowie auf Facebook, Twitter oder YouTube, in Out-of-home- und Print-Anzeigen.

Content soll helfen, weshalb erstmals in der Geschichte eines Finanzdienstleisters mit internationalen Format eine Contentmarketing-Agentur ins Boot geholt wird. Die Bank sorgt für neue innovative Digitalservices, C3 Creative and Content für das Kundenerlebnis - so der Plan von Tim Alexander, Leiter Marketing für die Privat- und Firmenkundenbank bei der Deutschen Bank. 

Der TV-Spot erzählt von dieser konsequenten Ausrichtung auf den Kunden. Gezeigt werden unterschiedliche  Nutzungen digitaler Medien im Alltag einer jungen Frau. Sie beginnt einen neuen Lebensabschnitt mit einem neuen Job in einer neuen Stadt. Dabei kann sie auf ihre Bank – die Deutsche Bank – zählen: Kompetente Beratung, immer erreichbar, innovativ mit zeitgemäßen digitalen Angeboten. Am Ende ist die Protagonistin nicht nur moderne Frau und Bankkundin, sondern auch Beraterin bei der Deutschen Bank. Die Frau heißt Anna-Charen Heymes und leitet das Privatkundengeschäft in der Filiale Viersen. Für sie sei es "spannend, das neue Werbegesicht der Privat- und Firmenkundenbank zu sein und dazu beizutragen, ein neues Bild der Bank zu vermitteln", erzählt sie brav.  

Am Ende des 40-Sekünders setzt einer von drei Tag-ons die neuen Leistungen der Bank ins Bild. Variante eins stellt die neuen regionalen Beratungscenter mit ihren kundenfreundlichen Öffnungszeiten vor: Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr und samstags von 9 bis 15 Uhr. In einer zweiten Variante wird exemplarisch für die neuen digitalen Dienstleistungen die aktuelle App „Deutsche Bank Mobile“ vorgestellt. Variante drei erklärt, dass alle Kunden in 535 Filialen vom globalen Wissen der Finanzexperten der Deutschen Bank profitieren sollen.

Entwickelt und produziert wurde der Spot inklusive Online-Umsetzung von der Content-Marketing-Agentur C3 Creative Code and Content in Berlin.

Ist das der neue Content-Weg? Sehen Sie selbst.

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 10.08.2017 16:42

Zurück

Einen Kommentar schreiben