.: Audio-Video
Viral

Edeka lässt Liechtenstein wieder vor die Kamera

Für Edeka beginnt 2019 „supergeil“: Fünf Jahre nach dem Viral mit Friedrich Liechtenstein, das damals eine ganze Reihe von Marken für diese Werbeform erwärmt hat, ist der Künstler wieder für die Supermarktkette im Einsatz.

2014 schien den Verantwortlichen der schräge Spot mit Liechtenstein noch zu gewagt fürs TV und lief nur Online. Heute darf sich Friedrich Liechtenstein auch im TV-Werbeblock lasziv räkeln und sein „supergeil“ in die Kamera hauchen –kreativ gepäppelt von Jung von Matt.


Das bleibt: Auch Online teasert Edeka den TV-Spot mit  Liechtenstein an – in gewohnt absurder Manier. Nachdem ein Einhorn dessen letzten 50-Euro-Scheine gefressen hat, stellt er fest: „Muss ich wohl mal wieder ein bisschen Werbung machen".

 

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 07.01.2019 15:35

Zurück